OHJ - HTJ.

Odsherreds Jernbane - Høng Tølløse Jernbane

Am 13.05.1999 wartete die MX 101 der OHJ - HTJ in Holbæk auf ihren nächsten Einsatz. Der Lack der MX 104 ist 1999 bereits etwas verblasst.
MX 102 hat am Vortag den Personenzug P21 Holbæk - Nykøbing F gezogen und hat nun Wochenend Ruhe. Im gleichen Zustand befindet sich die Lok auch 2 Jahre später, bei der Einfahrt mit P 21 in Svinninge. 21.05.2001.
MX 102 am 13.05.1999 in Nykøbing F. Im Jahr 2001 wurde sie an die SB verkauft deren Farben sie nun trägt und als M 11 in den Bestand der SB aufgenommen wurde. MX 104 wartet am 21.05.2001 mit P 21 in Svinninge auf das Abfahrsignal.
MX 103 präsentiert sich äusserlich in bestem Zustand. Nykøbing Falster, 13.05.1999. 2001 endete der Einsatz der MX vor Personenzügen. Die OHJ war die letzte Bahn die NOHAB's planmässig vor Personenzügen einsetzte.
MX 104 am 13.05.1999 in Holbæk, dem Sitz der OHJ-HTJ. Am 22.05.2001 kehrte die MX 103 leer aus Høng zurück, nachdem sie den Güterzug PG 9506 dorthin befördert hatte.                                  Kirke- Eskilstrup 22.05.2001.
Durch falsches Motoröl in den Dieselmotoren standen alle OHJ-HTJ MX Lokomotiven 2002 nach Motorschaden still. Holbæk 28.05.2002. Am 04.06.2002 posiert Lok 104 neben dem Neuzugang in Holbæk. Die DSB MY 1145 wurde einige Wochen später als M 105 bei der OHJ-HTJ in Dienst gestellt.
DSB MY 1145 am 03.06.2002 in Holbæk bei der OHJ-HTJ, die die Lok kurz vorher gekauft haben. Holbæk 03.06.02. Die MY 1145 war die letzte Lok dieser Baureihe die die DSB an die "Konkurenz" verkaufte.
Am 24.06.2003 standen die Lokomotiven 101 und 103 in Holbæk abgestellt. Nachdem Lok 104 mit dem morgentlichen Schülerzug aus Nykøbing F eingetroffen war, machte sie sich mit dem Güterzug nach Hong auf den Weg.
Lok 104 mit dem Güterzug nach Hong. 24.06.2003.    

Mehr Bilder

©Armand Schmit 2003